Jonathan Gack ist Deutscher Meister im Vierkampf

Ende April 2016 fanden die Deutschen Meisterschaften im Vierkampf in Langenfeld im Rheinland statt. Der Vierkampf besteht aus den Teildisziplienen 3000m Laufen, 50m Schwimmen sowie Dressur- und Springreiten.

Nach der 3000m Schwimmstrecke befand sich Jonathan noch in der Mitte des 60 Teilnehmer umfassenden Starterfeldes. Durch ein sehr gute Dressur mit der Wertnote von 8.2 auf einem zur Verfügung gestelltem Wallach, konnte Jonathan sich auf Platz 4 verbessern. Auch die 3000 m Laufstrecke konnte er mit einer Zeit von 10.30 min gut beenden und befand sich vor dem abschliessenden Springen in guter Ausgangsposition auf Platz 5.

Das A** Springen absolvierte er mit einem Fremdpferd aus Sachsen. Jeder Reiter hat nur 10 Minuten und 4 Probesprünge vor dem Parcour Zeit, sich an seinen neuen Springpartner zu gewöhnen. Trotz Schwierigkeiten beim Abreiten schaffte es Jonathan mit 8.2 eine sehr gute Springvorstellung abzuliefern und sicherte sich so den Gesamtsieg und darf sich daher Deutscher Meister im Vierkampf 2016 nennen.

Auch die Mannschaft konnte auf einem guten 7. Platz die Prüfung beenden.

Der RC Forchheim gratuliert Jonathan Gack und der ganzen Mannschaft zu diesem herausragenden Erfolg und wünscht in der weiteren sportlichen Karriere alles Gute.