Zum wiederholten Mal kam es vor, dass Veränderungen an den Hindernissen in der Sandgrube vorgenommen wurden. Dieses ist nicht zulässig, da es sich hierbei um nicht klar erkennbare Aufgaben für die Pferde handelt und diese zu gefährlichen Situationen führen können.

Wir weisen auch darauf hin, dass das Training auf eigene Gefahr durchgeführt wird.

Für LKW ́s besteht eine Parkmöglichkeit an der Geländestrecke in Heroldsbach, kurz vor der Einfahrt in den Wald.

Die Sandgrube befindet sich westlich von Heroldsbach und südlich von Poppendorf in einem Waldgebiet. Hier findet ihr eine Wegbeschtreibung zur Sandgrube, sowie eine PDF Datei zum ausdrucken.

Neben der Möglichkeit für Mitglieder unseres Vereins besteht auch für Nichtmitglieder die Möglichkeit die Sandgrube für Trainingszwecken zu nutzen. Der Kostenbeitrag hierfür beträgt pro Pferd und Tag 20 €.